drivo Telematics
Datenschutz-Facts

Für unsere Dienste sind die Einhaltung des Datenschutzes, die umfassende Gewährleistung der Datensicherheit und die Transparenz bei der Datenverarbeitung essentiell. Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen einen Überblick darüber verschaffen, welche Daten wir von Ihnen erheben und verarbeiten. Die ausführlichen und vollständigen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Name und die Kontaktdaten des Verantwortlichen

drivo GmbH, Konsul-Smidt-Str. 24, vertreten durch die Geschäftsführer Herrn Okan Gürsel und Herr Sven Gunkel, E-Mail: info@drivo-telematics.com

Personenbezogenen Daten, die über die Website erhoben und verarbeitet werden

Websitebesuch: IP-Adresse (Zugriffs- und Gerätedaten in einer Logdatei)

Tracking und Werbung: IP-Adresse

Kontaktformular:E-Mail-Adresse

Newsletter: E-Mail-Adresse

Registrierung: E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname des Admins

App:Geo- und Positionsdaten

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Websitebesuch

Zugriffs- und Gerätedaten werden allein für die Optimierung unserer Website und die Sicherung unserer Systeme genutzt. Die IP-Adresse erheben wir lediglich aus sicherheitstechnischen Gründen (Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO), um unser System und unsere Website vor Angriffen oder der Beeinträchtigung Dritter zu schützen.

Tracking

Mit Hilfe des Tracking-Tools („Piwik“) können wir das Such- und Nutzerverhalten der Website-besucher auswerten und unser Angebot auf der Website entsprechend optimieren. Die Verarbeitung erfolgt unter Verweis auf Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO. Einzelheiten über die Funktionsweise sowie Infos, wie Sie Cookies löschen und das Tracking verhindern können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (hier: Cookies und Tracking).

Kontaktformular:

Ihre Kontaktformulardaten, einschließlich der Anfrage selbst, verwenden wir nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, für die Erstellung von Angeboten. Die Verarbeitung erfolgt nur für die Beantwortung Ihrer Anliegen und der Kommunikation mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO).

Newsletter:

Die E-Mail-Adresse verwenden wir nur zum Versand des Newsletters und verarbeiten dieses Datum werden nur mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO).

Registrierung:

Die Daten für den Registrierungsvorgang verwenden wir zur Anlage Ihres Nutzerprofils, um darüber das Flottenmanagement verwalten zu können. Ein Personenbezug der von Ihnen verwalteten Fahrer ist für drivo nicht möglich. Die Verarbeitung erfolgt unter Verweis auf Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Im Bereich Tracking wird ausschließlich Ihre IP-Adresse an den Dienstleister des Tracking-Tools (Piwik) übermittelt.

Drittlandtransfer

keiner

Dauer der Speicherung

Die IP-Adresse wird automatisch nach zwei (2) Monaten gelöscht.

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne Ihre Kontaktdaten eine Bearbeitung Ihrer Anfragen nicht möglich und bezogen auf IP-Adresse, u. U. der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website eingeschränkt. Zudem können Sie ohne Ihre Registrierungsdaten unser Flottenmanager nicht nutzen.

Ihre Rechte

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, sowie des Widerspruchs gegen die Verarbeitung, das Rechts auf Datenübertragbarkeit, das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen sowie das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.